Drucken versenden Grössere Schriftgrösse
Kommende
Veranstaltungen

Friedrich I. Barbarossa

21.05.2017 - 31.12.2017  | 11:00 - 00:00
Heimatmuseum im Schloß Sinzig

Nikolausfeier des Spielmannszug Freiweg Sinzig e.V.

25.11.2017  | 18:00 - 23:00
Freiwegheim Sinzig, Grüner Weg

Klavierabend mit Vladimir Valdivia - Zauber der Romantik

01.12.2017  | 19:30
Zehnthofstr. 2

Friedensfest in Sinzig

Das diesjährige Weltfriedenstreffen in Münster und Osnabrück möchten wir zum Anlass nehmen und mit Ihnen hier in Sinzig ebenfalls ein Friedensfest am Samstag, den 16.9.2017 feiern.
Unter dem Motto „ einige Stunden für den Frieden“ haben Einrichtungen, Schulen, Vereine, Privatpersonen und Einzelhändler die Möglichkeit sich zu präsentieren.
Sei es mit Musikaufführungen, Bildern, Vorlesungen, Tänzen oder einfach mit einem Infostand.
Wir befinden uns im Gespräch mit verschiedenen Bands und Organisationen, die teilweise schon zugesagt haben.
Unter anderem sorgen bisher musikalisch Urgestein Chris K. und die Lebenshilfe-Band für Unterhaltung. Frieden und Musik gehören einfach zusammen.

Ein buntes Rahmenprogramm ist in Arbeit und wird noch bekannt gegeben.

„Wir“ das ist Felicitas Stehr, die im vergangenen Jahr als Veranstalterin Andreas Englisch, den Journalisten und Vatikanexperten, in die Kirche St. Peter nach Sinzig brachte und Achim Gottschalk und Jürgen Sauer.

Alle, die sich beim Fest für den Frieden beteiligen möchten, sind herzlich eingeladen.

Bitte übersenden Sie uns Ihre Ideen und Vorstellungen bis spätestens  25. Juli 2017 an:

Felicitas Shana’Shanti Stehr
Felicitas.Stehr@t-online.de
0 26 42 / 99 85 831
Weltfriedenstreffen

…….

Der geschichtliche Hintergrund:

Weltfriedenstreffen in Assisi

Im Jahr 1986 fand auf Einladung von Papst Johannes Paul II diese interreligiöse internationale Begegnung das erste Mal mit Vertretern aller Weltreligionen in Assisi statt. Am Ende dieser historischen Veranstaltung sagte der Papst: „Fahren wir fort, die Botschaft des Friedens zu verbreiten und den Geist von Assisi zu leben“. Dieses 3-tägige Friedenstreffen findet in jedem Jahr in wechselnden Städten statt.

In diesem Jahr findet dieses bedeutende Ereignis zum 3. Mal in Deutschland statt. Und zwar am 10.,11. und 12. Sept. 2017 in Münster und Osnabrück.
Papst Franziskus bittet immer wieder: die Menschen aller Religionen und Kulturen müssten Handwerker des Friedens werden, kreative Vermittler des Friedens.
Jeden Tag erleben wir aufs Neue, wie wichtig der Frieden für uns wird. Harmonie und Frieden muss keine Vision bleiben.